Demo

Kalender

 
Themenabend: „Die große digitale Transformation.“ mit ZukunftsMacher Jörg Heynkes und Roboter Pepper
Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:00

ZukunftsMacher Jörg Heynkes: Die große digitale Transformation

Die Zeit ist schnelllebig, macht uns atemlos, der Wandel befindet sich auf der Überholspur: Humanoide Roboter, Drohnen, Schwarm-Mobilität, 3D-Druck, künstliche Intelligenz oder Industrie 4.0 – die digitale Transformation verändert nachhaltig die Gesellschaft, die Wirtschaft und Politik. Sind Unternehmer vorbereitet? Welche Chancen und Risiken sind mit den technologischen Entwicklungen verbunden? Wie gestalten wir die Zukunft?

Jörg Heynkes nimmt die Gäste mit auf die Reise in die Zukunft. Der Erfolg des ZukunftsMachers beruht darauf, dass er weiß, wovon er spricht. Seit mehr als 30 Jahren ist er als erfolgreicher Unternehmer in unterschiedlichen Branchen unterwegs – und er ist nicht nur bei dem Roboter Pepper seiner Zeit voraus. Der humanoide Roboter wird Jörg Heynkes bei seinem Vortrag begleiten: Die Zukunft steht leibhaftig vor Ihnen.

Über Jörg Heynkes

Jörg Heynkes ist seit 1985 unternehmerisch in den Bereichen Medien, Eventmarketing und Projektentwicklung tätig. Er ist Geschäftsführer der "VillaMedia" und dem Beratungsunternehmen "Energie Pur, die die Bereiche Energie-, Effizienz- und Mobilitätskonzepte abdecken. 2016 gründete er die Firma "Entrance - Gesellschaft für Künstliche Intelligenz und Robotik" mit dem Roboter Pepper.

Jörg Heynkes beteiligt sich an unterschiedlichen Forschungsprojekten zu technischer und gesellschaftlicher Innovation und Transformation.

Seit einigen Jahren ist er in seiner Rolle als Moderator, Referent, Workshopleiter und Keynote Speaker international erfolgreich und begeistert seine Zuhörer in seiner Rolle als „Der ZukunftsMacher“.  

Neben seinem Engagement beim Rotary Club Wuppertal-Bergisch Land, wirkt er ehrenamtlich vor allem in den Vorständen der Vereine "Innovationszentrum NRW" und der "Bergischen Bürgerenergiegenossenschaft“, sowie im Regionalvorstand des „LEE-Landesverband Erneuerbare Energien“. Beim Verein "Aufbruch am Arrenberg" initiierte er das bundesweit vielfach beachtete Projekt "Klimaquartier Arrenberg“. Seit 2013 fungiert er im Ehrenamt als Vizepräsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer. Die Landesregierung NRW zeichnete ihn mit dem Energienetzwerk VillaMedia und dem Klimaquartier als eines der wichtigsten Klimaschutzprojekte im Jahr 2016 aus. Ausserdem ist er Träger des "Deutschen Solarpreis 2016". 

Beginn: 19:00 Uhr
Catering: Buffet inklusive Hauswein, Bier und Mineralwasser 
  Preis: 39,00 € pro Person

Gerne können Sie sich unter der Ihnen bekannte Email-Adresse: info@wirtschaftsclub-duesseldorf.de oder auch telefonisch unter +49 (0) 211/ 863226-86 für die Veranstaltung anmelden.

Veranstaltungort: Wirtschaftsclub Düsseldorf
Eine kostenlose Stornierung ist bis zu 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn möglich, danach werden 80% des Gesamtpreises in Rechnung gestellt.
Nicht wahrgenommene Anmeldungen ohne Stornierung werden mit einer No-Show Gebühr von 100% des Gesamtpreises berechnet. Sollten Sie am Tag der Veranstaltung verhindert sein, können Sie eine Ersatzperson nachmelden. Bei Veranstaltungen mit Partnern oder außer Haus gelten gesonderte Regelungen.
 

Veranstaltung in Kalender eintragen

Als iCal-Datei herunterladen
x
 

Anmelden

Bitte melden Sie sich hier an.

Zurück