Demo

Kalender

 
Ausstellung Adam Karamanlis
Dienstag, 16. Januar 2018, 19:00

 

Ab dem 16. Januar präsentiert der in Düsseldorf lebende griechische Künstler Adam Karamanlis seine Kunstwerke in den Räumlichkeiten des Wirtschaftsclubs Düsseldorf.

Seit einigen Jahren setzt sich Adam Karamanlis (*1977) künstlerisch mit "Schafen" auseinander.
Den Ursprung nahm das Ganze in einem Zitat von Albert Einstein "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können,muss man vor allem ein Schaf sein".
Seitdem hat er auf seine mittleweile weltweit bekannte,satirische Art viele zu Mitgliedern seiner Schafherde gemacht: Die Queen, Karl Lagerfeld, Mister Spock, Einstein, James Bond und viele mehr. Prominente des aktuellen Zeitgeschehens oder Persönlichkeiten der Geschichte : Karamanlis steckt sie alle ins Schafsfell und spielt in seinen farbenfrohen Bildern auch mit Zitaten aus der Kunstgeschichte.

Es ist dieser einzigartige Stil, der die vermeintlich naiven Tiere salonfähigig und für Kunstliebhaber so begehrenswert macht.
Die Kunst von Adam Karamanlis lebt von der hohen Wiedererkennbarkeit seiner Protagonisten und der Einfachheit, mit denen diese dargestellt werden.
Jedoch steckt dahinter eine geradezu philosophische Botschaft: "Wir sind alle gleich wie die Schafe. Uns unterscheidet wenig und dennoch reicht dieses Wenige, uns zu Individuen zu machen."

 

 

 

Die ausgewählte Werke des Künstlers sind bis Ende Februar im Wirtschaftsclub zu sehen.

 Zum Künstler:

  Adam Karamanlis, geboren 1977 in Didimotichon, Griechenland, studierte Architektur in Deutschland (1999-2003). Sehr bald begab er sich in die Welt der Kunst in welcher er bis heute tätig ist. Seit 1933 lebt und arbeitet Adam in Düsseldorf. Unter dem Einfluss der Zeitgenössischen Kunst, zusammen mit Linien der Pop Art Bewegung, formte er seinen eigenen einzigartigen persönlichen Stil. Seine Arbeit ist charakterisiert von Elementen der aktuellen sozialpolitischen Satire, von träumerisch durchdringenden Szenerien undvon der Einfachheit der design- linie, welche kombiniert ist mit Farbintensität und Betonung der Verformung von Figuren. Seine Werke finden sich in privaten Sammlungen überall auf der Welt.

 

 Gruppenausstellungen:

 

 2017

  Art Karlsruhe 16-19.02 , Karlsruhe Messe , Galerie Kellermann , Düsseldorf

 Galerie Kellermann , Düsseldorf , Cherusker Strasse

Kunstauktion Lempertz Berlin & Artgate Consulting zu Gunsten der Welthungerhilfe E.V. , Langen Foundation , Neuss

 Galerie Skoufa , Kolonaki-Athen , Griechenland

 Galerie Skoufa , Mykonos , Griechenland (Sommerausstellung)

 Galerie Kunstraub 99 , Aachener Strasse , Köln (Sommerausstellung)

 

 2016

 Galerie Werkladen , Köln , Renneberg Strasse

 Galerie Kellermann , Düsseldorf , Cherusker Strasse

 Kunstauktion Christies zu Gunsten der Stiftung Heartbreaker 2016 , K21 Kunstsammlung NRW , Düsseldorf

 Galerie Skoufa , Kolonaki-Athen , Griechenland

 Galerie Skoufa , Mykonos , Griechenland (Sommerausstellung)

 Galerie Kunstraub 99 , Köln , Aachener Strasse (Sommerausstellung)

  

2015

  Kunstauktion Christies zu Gunsten der Stiftung Heartbreaker 2015 , K21 Kunstsammlung NRW , Düsseldorf

 Art Fair 24-27.09, Köln, Köln Messe, Galerie Kunstraub 99, Köln,

 Halle 1 & 2, Stand E11

 Galerie Kunstraub 99, Köln, Aachener Strasse (Sommerausstellung)

 

 2014

  Wilhelm Rechtsanwälte, Anwaltskanzlei, Düsseldorf , Reichs Strasse

 

 2013

  Meine Verlorene Galerie, Mykonos , Griechenland

  

Einzelausstellungen:

 

 2017

 Galerie Skoufa , Mykonos , Griechenland

 Galerie Kunstraub 99 , Aachener Strasse , Köln

 Atelier Brücken Strasse , Düsseldorf-Hafen (Dauerausstellung)

 

 2016

  Galerie Skoufa , Mykonos , Griechenland

 Galerie Skoufa , Kolonaki-Athen , Griechenland

 Atelier Brücken Strasse , Düsseldorf-Hafen (Dauerausstellung)

 Galerie Kunstraub 99 , Aachener Strasse , Köln

 

 2015

  Galerie Kunstraub 99, Köln, Aachener Strasse