Demo

Kalender

 
2. Düsseldorfer Freitagsrunde
Freitag, 22. März 2019, 10:00 - 13:00

 2. Düsseldorfer Freitagsrunde

 Fliehen, Totstellen, Kämpfen – Führungskräfte und Mitarbeiter für die aktive Gestaltung der digitalen Transformation gewinnen und begeistern.

 Das ist das Thema unserer 2. Düsseldorfer Freitagsrunde im März. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, bieten wir Ihnen erneut diesen exklusiven Austausch an - mit spannenden Referenten, interessanten Teilnehmern und stilvoller Atmosphäre.

 Unternehmen, die sich nicht immer wieder an veränderte Markt- und Kundenanforderungen anpassen, verlieren ihre Existenzgrundlage. Dies ist nicht neu. Neu ist, dass Vernetzung und Digitalisierung Branchen und Geschäftsmodelle mit einer bisher nicht erlebten Dynamik verändern. Eine Veränderung, die bis in die Organisation der Unternehmen massive Auswirkungen hat.

Welche Auswirkungen die Digitale Transformation hat und wie die Chancen dieser Veränderung genutzt werden können, steht im Mittelpunkt des Vortrages. Können Unternehmer diese Entwicklung aussitzen und warten bis sie vorbei ist (Totstellen), können Unternehmer dieser Entwicklung durch Geschick entkommen (Fliehen) oder muss man sich der digitalen Transformation stellen und aktiv Lösungen entwickeln (Kämpfen)?

Wie Sie diese Agile Journey konkret in Ihrem Unternehmen gestalten können und wie Sie Führungskräfte und Mitarbeiter dafür gewinnen und begeistern können die Chancen zu gestalten, wird Ihnen Horst Pütz, SichtWeise.net, in der 2. Düsseldorfer Freitagsrunde anhand von Beispielen vorstellen.

 Horst Pütz hat als Unternehmer/Geschäftsführer Unternehmen im Medien-, Mobilfunk-, Beratungs-, Wissensmanagements-, und Schulungsbereich geleitet, ist systemischer Coach, Mitbegründer des BVDW sowie Mitglied im Executive Education Board des Executive MBA der TUM School of Management und im i+K Ausschuss der Stadt Köln. Horst Pütz ist Initiator und Leiter des Netzwerkes SichtWeise, das Menschen und Unternehmen in der Entwicklung von Agilität unterstützt. Er hat Studien zum Thema Agilität erstellt und bietet eine kostenlose Befragung zur Bewertung der Agilität auf der Internetseite www.sicht-weise.net an.

 Veranstalter der Düsseldorfer Freitagsrunde sind der Wirtschaftsclub Düsseldorf und die Unternehmerschaft Düsseldorf, das größte freiwillige Arbeitgebernetzwerk in der Landeshauptstadt. Dieses Angebot ist die beste Gelegenheit, Praktiker aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft live zu erleben. Die kurzweilige Veranstaltung ist so konzipiert, dass Führungskräfte aus der Wirtschaft und anderen Teilen der Düsseldorfer Gesellschaft in ihrer täglichen Arbeit unterstützt werden. Dem Vortrag schließt sich eine moderierte Aussprache und ein gesunder und frischer Lunch in den inspirierenden Räumlichkeiten des Wirtschaftsclub an.

 Die Veranstaltung wird finanziell unterstützt vom Wirtschaftsclub und von der Unternehmerschaft Düsseldorf. Die Teilnehmer zahlen einen Unkostenbeitrag von 29 Euro. Nichtmitglieder von Wirtschaftsclub und Unternehmerschaft zahlen 39 Euro.

 Wichtiger Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sobald die Teilnehmergrenze erreicht ist, wird die Gästeliste geschlossen.

Anmeldung

 

 

Veranstaltungort: Wirtschaftsclub Düsseldorf
Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedingungen der Düsseldorfer Unternehmerschaft!
 

Veranstaltung in Kalender eintragen

Als iCal-Datei herunterladen
x
 

Anmelden

Bitte melden Sie sich hier an.

Zurück