Demo

Kalender

 
Anonymität im Internet: Kooperationsveranstaltung mit der FNS
Mittwoch, 10. April 2019, 19:00

 

Anonymität im Internet

  In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung und LOAD e.V.

Die Forderung nach Anonymität im Internet sorgt immer wieder für heftige Diskussionen – und das aus guten Gründen. Einerseits schützt Anonymität das Recht von Benutzern auf Privatsphäre und bietet ihnen Sicherheit: Im Schutz der Anonymität können Menschen frei ihre Meinung äußern, ohne unmittelbare Konsequenzen oder gar Verfolgung fürchten zu müssen. Anderseits kann die Anonymität aber auch missbraucht werden, beispielsweise zu Cybermobbing, Hate-posts und Cyberkriminalität beitragen. Was also ist der Maßstab, den wir angelegen müssen?

Internetpionier Dr. Dennis Jennings, der vom University College Dublin zu uns kommt, diskutiert mit uns und Burkhard Ringlein, Vorstandsmitglied des netzpolitischen Vereins LOAD e.V., das Thema: Sollte man im Internet unter echtem Namen aktiv sein oder anonym? Der IT Specialist ist in Fachkreisen eine Berühmtheit - Er wurde für seine bahnbrechenden Leistungen bei der Entwicklung des Internets in die „Hall of Fame of Internet“ berufen.

Die Diskussion findet in englischer Sprache statt.

 

 bitte melden Sie sich direkt über die Friedrich Naumann Stiftung unter folgendem Link an: Jetzt Anmelden

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Veranstaltungort: Wirtschaftsclub Düsseldorf
 

Veranstaltung in Kalender eintragen

Als iCal-Datei herunterladen
x
 

Anmelden

Bitte melden Sie sich hier an.

Zurück